Tag 18 Monument Valley – Grand Canyon

Viele Möglichkeiten zu übernachten gibt es im Monument Valley nicht, die meisten kommen am frühen Morgen mit verstaubten Autos in den Park gefahren. In den 50ern entdeckte Hollywood die Gegend und machte sie zum Wilden Westen. John Wayne drehte vor Ort, in der Goulding’s Lodge, unserer Herberge, gibt es jetzt noch ein Filmset.

Der Weg geht weiter nach Süden, zum Grant Canyon, dem Meister der Canyons. Der Abriss, der sich plötzlich in der Landschaft auftut, ist unerwartet und so tief, dass man denkt, eher eine Filmkulisse, als tatsächliche Gegend vor sich zu haben.

Am South Rim, dem Rand der Canyons, führen gut abgesicherte Wanderwege entlang und der Blick wird immer wieder in die Schluchten eröffnet, unten windet sich der Colorado River wie ein kleines, silbernes Band.

Besucher gibt es hier viele, und diejenigen, die das beste Foto haben wollen, klettern an den Rand der Felsen, auf allen vieren, dann drehen sie sich um und grinsen unsicher in die Kameras. Aus dem Canyon erheben sich Kondoren mit nackten, roten Köpfen und ziehen über die Touristen hinweg.

Gegen Mittag ist es heiß, trotz der Höhe, und der Wald, der bis zum Rand der Schlucht gekrochen ist, duftet harzig. Am Abend füllt sich der Parkplatz von neuem und auch die Felsen werden bevölkert. Besucher kommen mit Decken, Getränken und Pizzaschnitten und hocken sich auf die harten, grauen Steine, den Blick über den Canyon gerichtet, als warteten sie auf den Beginn eines Konzertes, alle bemüht um den besten Platz.

Dabei ist es der Sonnenuntergang, dem entgegen gefiebert wird. Um 19:45 verschwindet der rote Feuerball hinter dem Plateau und die Menschen klatschen, dann packen sie ihre Sachen ein und steigen vorsichtig zurück. Der Parkplatz leert sich wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s