20/Hanoi- Saigon. Spätherbst und Hochsommer.

IMG_2081 (2)

Nach einer Nacht, die dank der chinesischen Reisegruppe, die um mein Zimmer gelagert hat, vor allem durch Schlafmangel gekennzeichnet ist, verlasse ich ein triefendes, hupendes Hanoi und fahre zum Flughafen. Der Flug von oben nach unten dauert zwei Stunden, aber er geht durch die Jahreszeiten. Als ich aus dem Flugzeug komme, bin ich wieder im Sommer gelandet und einige Reisende begrüßen die Sonne und die Wärme mit stürmischem Jubel, sobald sie auf die Treppe des Flugzeugs getreten sind. Endlich wieder die schwere Jacke einpacken zu können, tut maßlos gut und sogar der Hitzeschauer, der mir unter der Hanoibekleidung über den Rücken rinnt, ist eine Erlösung.

IMG_2084 (2)

Sobald ich meine Sachen im Hotel habe, spaziere ich zum Rathaus, unterwegs suche ich ein paar Mitbringsel aus und genieße einfach nur den Flair der Stadt, der so viel mehr Lebensfreude ausstrahlt als es die traurige Schwester im Norden getan hat. Als ich vor dem beleuchteten Rathaus sitze und mir die Töpfe mit Hibiskus und die Springbrunnen ansehe, fragt mich ein vietnamesisches Mädchen, ob sie ein bisschen mit mir plaudern darf, um ihr Englisch zu verbessern. Es ist ein wunderbarer Anlass, etwas mehr über das Land zu erfahren und wir sitzen eine gute Stunde beieinander und haben unseren Spaß, dann schlendere ich durch die Buchgeschäfte, vorbei an den Nobelboutiquen und komme immer wieder mit Leuten ins Gespräch, die nicht daran interessiert sind, mich zum Kaufen zu bewegen, sondern nur ihre Zeit mit einem kurzen Tratsch aufhübschen wollen. Als sich dann auch noch ein Hund dafür begeistern kann, dass ich da bin und Zeit für ihn habe, sind die verregneten Hanoistunden vergessen. Es ist mein letzter Abend hier in Saigon, mein letzter Abend im Vietnam und er könnte freundlicher nicht sein, was mir den Abschied ein wenig erschwert.

IMG_2094 (2)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s