Ostblock Ästhetik/ Ferenc Puskás Stadion; Budapest 2014

Budapest: Ferenc Puskás Stadion. 1948 begannen die Baumaßnahmen für das Stadion, vormals noch Népstadion, und es fasst rund 100.000 ZuschauerInnen. Weil die Stadt seit 2011 den Plan gefasst hat, das alte Stadion zu erneuern und einen größeren, moderneren Komplex zu errichten, wird in die alten Gebäude nichts mehr investiert. 1986 spielte hier Queen, heute sind die gesperrten Stiegenabgänge von der Natur zurückgekämpft.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Ostblock Ästhetik/ Ferenc Puskás Stadion; Budapest 2014

  1. Hallo Iris, ja das ist der Charme der vergangenen Zeit. Ich denke das ist der Baustil der sozialistischen 70er Jahre. Wir haben in Budapest noch mehr solche Ecken entdecken können, jedoch gibt es auch sehr schöne Plätze dort. Die Bilder sind für iPhon-Fotos gut gelungen. Es war ja auch prächtiges Wetter.
    Liebe Grüße von Gudrun und Rainer

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s