Wien//KELLER

Wien//KELLER ist der zweite Teil des Wien-Fotoprojekts. Altbaukeller sind der Regel nach kühle, halbdüstere Orte, die wegen ihrer hohen Luftfeuchtigkeit nicht wirklich dazu geeignet sind, als Lager verwendet zu werden. Die oft unverputzen Mauern begrenzen gestampfte Erdböden, Taschenlampen sind für die, die hinunter gehen, eine sinnvolle Ausstattung. Das was in den Keller geräumt wird, ist dazu bestimmt, ihn nicht mehr zu verlassen.

To my dear english readers: not every Austrian who owns a basment uses it to store children.  

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s